Zum 3. Advent hat unsere Diözesankantorin Sybille von Both einen Spontanchor auf die Beine gestellt und so das Chorsingen in unserer Gemeinde wieder einem breiteren Publikum geöffnet. Bildet unser Pfarrer zuweilen mit 3-4 Freiwilligen eine kleine spontane Gesangsgruppe zu Festtagen, so waren wir diesmal wieder fast 20 Sängerinnen und Sänger.

Mit nur einer relativ kurzen Probe am Samstagvormittag haben wir uns 3 mehrstimmige Stücke ein geprobt. Sybille hat dabei eine motivierenden und heitere Art. Schade, dass das Proben so schnell vorüber ging! Was haben wir gesungen? Es kommt eine frohe Zeit (Franz Koringer), Wißt ihr noch (Christian Lahusen) und den Kanon aus dem EKG …

Am Sonntag dann hat Pfarrer Hofhansl in Vertretung von Dietmar eine Liedbesprechung zum Thema seiner Predigt gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.